Sonja Fatma Bläser, Gründerin des Vereins HannaMond

Was hat Sie dazu bewegt den Verein HennaMond zu gründen?

“Mit acht Jahren wurde vor ihren Augen
eine hochschwangere Frau zu Tode gesteinigt.”

Weiterlesen – >

“Mädchen und Frauen sind nicht das Eigentum der Familie.”

Offiziell, HennaMond e.V.

“Verbrechen im Namen der Ehre stellen eine Menschenrechtsverletzung dar.”

Offiziell, HennaMond e.V.

“Zwangsheirat ist weltweit eine Menschenrechtsverletzung.”

Offiziell, HennaMond e.V.

Institution HennaMond e.V. ist ein eingetragener mildtätiger Verein unter der Leitung von Sonja Fatma Bläser.

Der Verein wurde 2006 gegründet und hat es sich zum Ziel gemacht, gegen Unterdrückung im Namen der Ehre Aufklärungsarbeit zu leisten.

“Für diese Familien ist das Recht der Gemeinschaft der Gruppen wichtiger als das einzelne weibliche Familienmitglied. Sie müssen sich der Familien und der Gemeinschaft unterordnen bis der Tod sie befreit.”

Offiziell, HennaMond e.V.

“Viel zu lange sind Gewalt gegen Frauen, Zwangsheirat und Ehrenmorde verharmlost und verschwiegen worden oder wie heute noch immer als Ausnahmeerscheinung dargestellt worden.”

Offiziell, HennaMond e.V.

“Die Folgen einer Zwangsheirat sind drastisch: Für die betroffenen Mädchen und Frauen ist dies oftmals eine jahre- beziehungsweise jahrzehntelange Vergewaltigung und sexuelle Ausbeutung.”

Offiziell, HennaMond e.V.

Unsere Themen

News | Neuigkeiten

Zertifizierungsfeier 2019

April 23rd, 2019|News | Neuigkeiten|0 Kommentare

Unsere 10 angehenden CHAMPS haben sich ein Jahr lang mit den Themen Wertevermittlung, Demokratie, Gleichberechtigung, Weltreligionen, Radikalisierungs- und Salafismusprävention beschäftigt! Um dieses hohe Engagement zu würdigen, wurden sie am 07.02.2019 in der Synagoge in [...]

Unser Dank geht an die Stadt Köln für die Förderung.